Seite drucken

Konzept

Bäder haben Grenzen. Mit den richtigen Ideen überschreitet man sie.

Eine geschickte Raumaufteilung – die sogenannte Asymmetrie in der Diagonalen – und ergonomisch gestaltete Wannen, Duschen und Waschtische sparen durch ihre besonderen Formen und Tiefen nicht nur Platz, sondern vermitteln ein Gefühl von Größe und Exklusivität.

Erstaunliche 80 Prozent aller bundesdeutschen Bäder sind kleiner als sechs Quadratmeter. Speziell Eigentümer von Altbau- und Nachkriegswohnungen sind Kleinbad-Besitzer. Bei einer Renovierung haben sie, im Gegensatz zu Bauherren von Neubauten, niemanden, der ihr Bad plant oder bei der Durchführung hilft. Darüber hinaus kann der Fachhandel mit seinen Standarderzeugnissen das Raum-Größen Problem häufig nur unzureichend lösen.

miniBagno ermöglicht vollkommen individuelle Lösungen durch die Verbindung aus optimaler, platzsparender Raumgestaltung, qualitativ hochwertigen Badelementen sowie höchstmöglicher Kundenorientierung.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://minibagno-berlin.de/konzept/